Warum eine Zahnzusatzversicherung für Kinder sinnvoll ist.

Warum eine Zahnzusatzversicherung für Kinder sinnvoll ist.

Insbesondere bei Zahnzusatzversicherungen für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre kommt es auf die Erstattung der Kosten bei kiefer­ortho­pädi­schen Behandlungen an.

Das Problem dabei:

Die Krankenkassen übernehmen bei kieferorthopädischen Behandlungen im Rahmen der medizinischen Grundversorgung nur einen Teil der Kosten.

Eine Lösung kann hier eine private Zahnzusatzversicherung sein, die solche höherwertigen Behandlungen zwischen 50 Prozent und 100 Prozent,

je nach dem  welche kieferorthopädischen Leistungen der Versicherer erbringt erstattet.

Experten empfehlen den Abschluss einer Zahnzusatzversicherung für Kinder mit etwa drei Jahren.

Gerne helfen wir Ihnen bei der Wahl der richtigen Zahnzusatzversicherung, rufen Sie uns an.

08861-9306849